"Letzter Schultag 2017"

Auch in diesem Jahr haben die zukünftigen Abiturienten den "letzten Schultag" nach ihren Wünschen und Vorstellungen gestaltet.
Empfangen wurden die Schüler und Lehrer mit an die Wand angebrachten Sprüchen, die über die Jahre gesagt worden sind und teilweise sehr lustig waren.

Die unterrichtenden Fachlehrer wurden nach einem Frühstück in die Turnhalle geleitet, wo einige Aufgaben auf sie warteten.
In lustiger und entspannter Atmosphäre absolvierten die Lehrer unter den Augen der Schüler aus den Klassenstufen 11 und 12 einzeln und in Gruppen verschiedene Aufgaben.
Höhepunkt war ein Laienspiel. In eine Kriminal- Geschichte verpackt, mussten die Lehrer für sie teilweise typische Wortwendungen und gemachte Aussagen selbst vortragen. Das sorgte nicht nur bei den Abschlussklassen für Lacher und Spaß.

Das Aufräumen übernahmen traditionell die Schüler der 11. und 12. Klassen.



Weitere Bilder sind passwortgeschützt hier zu finden!!

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 930.