Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin -Technik-

Startseite

Hinweise zum Präsenz- und Distanzunterricht in den Wochen vom 01.03. - 12.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Ausbildungsbetriebe,
hiermit möchte ich Sie über die Regelungen für die Schulorganisation am RBB Technik in Schwerin bis einschließlich zum 12.03.2021 informieren.

Demnach findet in der Woche vom 01.03.2021 bis 05.03.2021 sowie in der Woche vom 08.03.2021 bis 12.03.2021 Präsenzunterricht für die Abschlussklassen statt. Als Abschlussklassen an den beruflichen Schulen sind die Klassen zu betrachten, in denen nach Maßgabe der einschlägigen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung des jeweiligen Bildungsganges im Schuljahr 2020/2021 eine Abschlussprüfung vorgesehen ist.
Für folgende Klassen/Lerngruppen findet Präsenzunterricht gemäß Stundenplan statt. Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen möglich sind. Wir informieren Sie dann über unsere Homepage.

FG81
FG82
FG83
TMT01
TMT/TET91
MET92
KFM91
ZEM91/WME91
FSS81
FME81
BMM81
BMM91
HBW81
HBW91
HBW01
PHW81
PVK91
BVJA91

Für alle anderen Klassen und Lerngruppen gilt:

1. Im oben genannten Zeitraum wird Distanzunterricht erteilt.

2. Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben zur Bearbeitung über unsere Schulhomepage oder vorab durch die Fachlehrer.

3. Auch die Lernbegleitung, mit der Möglichkeit des direkten Austausches während des Distanzunterrichts, ist von zentraler Bedeutung für den Lernerfolg. Daher können Sie in den Zeiten gemäß Stundenplan mit den Fachlehrern in Kontakt treten.

4. Die Ausbildungsbetriebe sollen den Teilzeitberufsschülerinnen und Teilzeitberufsschülern für die Bearbeitung der Aufgaben soweit wie möglich erforderliche Zeitfenster entweder am Arbeitsplatz im Betrieb oder für das Lernen zu Hause einräumen.

Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch sonst im Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) für alle Personen, auch für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, soweit nicht eine Ausnahme nach der Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2 im Bereich von Schule (Schul-Corona-Verordnung M-V) in der jeweils geltenden Fassung vorliegt.
Das Tragen einer MNB gilt im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.


Das Formular "Erklärung über den Gesundheitszustand" (siehe Anlage) am ersten Tag des Schulbesuchs vor Schulbeginn unterschrieben in die Schule mitzubringen. Für Schülerinnen und Schüler, die dieser Pflicht nicht nachkommen, gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäude und Schulgelände.



Mit freundlichen Grüßen
Petra Voß
Schulleiterin

Anlage

Bitte ausdrucken und unterschrieben am 1. Schultag mitbringen!

Das Formular finden Sie hier: Formular zur Gesundheitsbestätigung [777 KB]




Link zum Stufenplan zur schrittweise Wiederöffnung der Schulen für den Präsenzunterricht:

-
--> Link zum Bildungsministerium MV

Unbenanntes Dokument
 

Übersicht und Profil der Schule

Das Regionale Berufliche Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin – Technik blickt auf eine lange Tradition im Bereich der technischen Ausbildung zurück.

Generationen junger Menschen erhielten an den Standorten ihre Berufsreife, absolvierten ihre theoretische Berufsausbildung, legten das Abitur ab oder absolvierten ein Studium an der Ingenieurschule.


Heute ist die Schule kompetenter Partner der Wirtschaft bei der dualen Berufsausbildung in den Bereichen Metall- und Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik/ Informatik, Bautechnik sowie in der Berufsvorbereitung.

Für praxisnahes und handlungsorientiertes Lernen steht ein großzügiges Laborgebäude mit modernster Ausstattung zur Verfügung.
In computergestützten Lernumgebungen erwerben die Auszubildenden neues Wissen und können es an z.B. CNC-Maschinen, Motorprüfständen oder elektrischen bzw. hydraulisch- pneumatischen Anlagen anwenden.

Das RBB Technik Schwerin bietet jungen Leuten vielfältige Möglichkeiten, in Vollzeitunterricht höhere Schulabschlüsse zu erreichen. Am Fachgymnasium kann die Allgemeine Hochschulreife mit Spezialkenntnissen der Informatik, Mediengestaltung erworben werden.
Liegt bereits Berufspraxis vor, kann ein Fachschulstudium in den Bereichen Maschinentechnik bzw. Elektrotechnik aufgenommen werden, das mit dem Titel „Staatlich geprüfter Techniker“ abschließt.

----> weitere Bilder ----> weitere Bilder
Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin- Technik
Gadebuscher Straße 153
19057 Schwerin
Tel.: 0385 - 440070
Fax: 0385 - 4400725
Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin- Technik Nebenstelle Weststadt
J.-Brahms- Str. 55
19059 Schwerin
Tel: 0385 - 7582002
Fax: 0385 - 7582008

Hier können Sie sich die Lage der Schule auf der Karte anzeigen lassen! ---->Link zur Anzeige!